fbpx

BEKANNT AUS

Der Fahrradschlauch wurde seit Ewigkeiten nicht weiterentwickelt. Wir wollen das ändern. Unsere Vision: Der perfekte Fahrradschlauch - egal ob Straße, Trail oder Stadt - entwickelt für das optimale Fahrerlebnis.

LIGHTWEIGHT

2/3 leichter als ein Standardschlauch

Jedes Gramm weniger vergrößert den Fahrspaß. Besonders effizient ist es die rotierende Masse zu reduzieren.

Tubolito bietet daher eine einfaches und für jeden realisierbares Gewichtstuning.

Wir erzielen dies, da wir eine für diese Industrie neuartiges Material mit einer für den Fahrradschlauch entwickelten Fertigungstechnologie kombinieren. Durch diese Kombination gelingt es, uns einen Fahrradschlauch zu fertigen welcher nur mehr 45 Gramm wiegt, wie bei einem S-Tubo-MTB-29

TOUGH

2x robuster als ein Standardschlauch

Leichter UND widerstandsfähiger. Wir machen das Unmögliche möglich.

Diesen Widerspruch lösen wir durch einen neuen Ansatz:

Wir produzieren unseren Fahrradschlauch aus einem Thermoplastischen Elastomer, genauer gesagt einem TPU Material. Diese Materialfamilie ist besonders leistungsfähig und verdrängt in vielen Bereichen klassische Produkte aus Gummi. Thermoplastische Elastomere finden eine breite Anwendung in vielen unterschiedlichen Bereichen wie Automotive oder Medizin.

Unser Anspruch ist es, die exzellent Materialeigenschaft des Thermoplastischen Elastomer in den fertigen Fahrradschlauch zu übertragen. Wir haben dies dadurch realisiert, dass wir die Verbindungsnähte auf ein Minimum realisiert haben und andererseits die Überlappungen möglichst breit ausgeführt haben.

MADE IN EUROPE

Entwickelt und produziert in Europa

Der Tubolito Fahrradschlauch wird in Europa gefertigt und wir beziehen alle unsere Zukaufteile aus Europa. Das hat mehrere Vorteile: Wir können eine hohe Qualität erzielen. Schnelle Innovationen durch Nähe von Produktion und Entwicklung. Nachhaltigkeit durch kurze Transportwege.

Produkte

Mountainbike

Tubo-MTB

Weniger ist mehr: Der Tubo-MTB vereint geringeres Gewicht mit erhöhter Sicherheit. Bei 29“ Zoll sparen die Tubolitos mehr als 100 Gramm pro Laufrad im Vergleich zu Standard-Butylschläuchen – bei doppelt so hohem Pannenschutz in Bezug auf Durchstiche. Zudem ist das Packmaß um fast die Hälfte reduziert. Tubolitos sind problemlos zu montieren und eine leichtgewichtige Alternative für Tubeless-FahrerInnen. Geeignet für alle Mountainbikes mit Scheibenbremsen.
» Kaufen
Gewicht: 85 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 82 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 78 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM

TUBO MTB PLUS

Ein Plus an Vorteilen: Optimiert für 29+ sowie 27,5+ Reifen mit 2,5“-3,0“ Reifenbreite, entsprechen Tubo-MTB-Plus-Schläuche dem E-MTB-Standard. Durch das geringe Gewicht von nur 105 Gramm erhöhen sie die Laufzeit des E-Bike-Akkus und sind zudem sehr robust
» Kaufen
Gewicht: 110 G
Reifenbreite: 2,5"-3,0"
Ventil: 42MM
Gewicht: 105 G
Reifenbreite: 2,5"-3,0"
Ventil: 42MM

S-Tubo-MTB

Noch leichter, noch kompakter, perfekt vor allem als Ersatzschlauch: Der S-Tubo-MTB kann dank herausschraubbarem Ventil extrem platzsparend zusammengerollt werden (Ø 3,5 x 5 cm). Trotz des geringen Gewichts von nur 45 Gramm (29“) ist er genauso pannensicher wie Standard-Schläuche und somit auch sehr gut geeignet als Ersatzschlauch für Tubeless-Reifen. Geeignet für alle Mountainbikes mit Scheibenbremsen.
» Kaufen
Gewicht: 45 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 44 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 42 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM

ROAD

TUBO ROAD-700C

Hit the road Tubolito: Ob mit Felgen- oder mit Scheibenbremsen - der Tubo-Road passt ganz einfach in alle Rennradreifen zwischen 18 und 28 mm Breite. Gewichtsersparnis gegenüber Standard-Schläuchen: rund 70 Gramm rotierende Masse pro Laufrad. Auch die Pannensicherheit ist herausragend: Um den Tubo-Road zu durchstechen, ist doppelt so viel Kraft notwendig wie bei einem Standard-Schlauch.
» Kaufen
Gewicht: 38 G
Reifenbreite: 18-28mm
Ventil: 42MM, 60MM, 80mm

S-Tubo-Road-700C

Wenn es wieder einmal schnell gehen muss: Der 23 Gramm leichte und äußerst kompakte S-Tubo-Road überragt durch extrem geringen Rollwiderstand, der Butylschläuche in den Schatten stellt und ähnlich niedrig ist wie jener von Latexschläuchen. Mit 78 % kleinerem Packmaß sowie gleicher Robustheit wie bei Standard-Schläuchen ist der S-Tubo-Road die ideale Wahl als Ersatzschlauch sowie im Kampf um Bestzeiten. Geeignet für alle Rennräder mit Scheibenbremsen.
» Kaufen
Gewicht: 23 G
Reifenbreite: 18-28mm
Ventil: 42MM, 60MM, 80mm

Tubo-CX/Gravel

Tubo-CX/Gravel

Über Stock und Stein: Der Tubo-CX/Gravel, ausgelegt für Reifenbreiten von 30 bis 40 mm und für Scheiben- und Felgenbremsen geeignet, bietet auf der Straße und im Gelände doppelte Robustheit im Vergleich zu Standard-Schläuchen. Gleichzeitig garantiert er durch sein geringes Gewicht von nur 54 Gramm leichtfüßiges Vorankommen und lässt sich dank des um 50 % reduzierten Packmaßes in jeder noch so kleinen Tasche als Ersatzschlauch problemlos mitführen.
» Kaufen
Gewicht: 55 G
Reifenbreite: 30-40mm
Ventil: 42MM, 60MM SV

Tubo-BMX

Tubo-BMX

Hoch hinaus: 54 % leichter, im Nadeldurchstich-Test doppelt so robust und beim Packmaß 50 % kleiner als klassische Produkte - der Tubo-BMX verführt zu Sprüngen in luftige Höhen. Auch auf dem Boden sind das niedrige Gewicht und die große Pannensicherheit bestechende Argumente.
» Kaufen
Gewicht: 39 G
Reifenbreite: 1 1/8" - 1 3/8"
Ventil: AV / 42MM SV
Gewicht: 58 G
Reifenbreite: 1.8"-2.4"
Ventil: AV / 42MM SV

Tubo-City/Tour

Tubo City/Tour 28"

Dem Tubo-City/Tour geht so schnell nicht der Atem aus: Durch die etwas größere Wandstärke ist er nicht nur dreimal so robust wie Standard-Schläuche, sondern hält auch den Luftdruck besser – die ideale Wahl für längere Ausfahrten in der Natur, im Alltag und auch für E-Bike-Touren. Freigegeben für Scheiben- und Felgenbremsen.
» Kaufen
Gewicht: 100 G
Reifenbreite: 30-47 mm
Ventil: 40 mm Autoventil
Gewicht: 91 G
Reifenbreite: 30-47 mm
Ventil: 42mm Sclaverand

Tubo-Cargo

Tubo-Cargo 20" 24" and 26"

Volle Fahrt voraus: Um auch schwerste Frachten problemlos liefern zu können, glänzt der für Lastenräder entwickelte Tubo-Cargo mit dreifacher Robustheit im Vergleich zu Standard-Schläuchen. Zudem hält er bei den Belastungen im Alltag die Luft besser als Konkurrenzprodukte. Erhältlich ist der Tubo-Cargo in 20“, 24“ und 26“ jeweils mit Auto- und Sclaverand-Ventil.
Gewicht: 83 G
Reifenbreite: 1,75" - 2.5"
Ventil: 40 mm Autoventil und 42mm Sclaverandventil
Gewicht: 95 G
Reifenbreite: 1,75" - 2.5"
Ventil: 40 mm Autoventil und 42mm Sclaverandventil
Gewicht: 112 G
Reifenbreite: 1,75" - 2.5"
Ventil: 40 mm Autoventil und 42mm Sclaverandventil

repair kit

TUBO FLIX KIT

Für alle Fälle: Das Tubo-Flix Kit wurde speziell entwickelt, um Tubolitos im Fall der Fälle einfach und schnell flicken zu können. Es beinhaltet 5 Alkoholtupfer zur Reinigung sowie 5 Flicken und ist für alle Tubolito-Produkte geeignet.
» Kaufen

Social

Besuchen Sie uns auf Facebook für die aktuellsten Neuigkeiten rund um unsere Produkte.

TEAMRIDER

Tubolito unterstützt junge Athleten dabei, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen.
Wir sponsoren mittels unserer Produkte, Merchandising und Medienpräsenz.

Dominik Wychera (AUT)

Cross Triathlon

http://www.dominikwychera.at

Lena Putz (GER)

Mountainbike

http://www.lena-putz.de

Lukas Hollaus (AUT)

Triathlon

https://www.lukashollaus.com/

Tiago Carrasco (POR)

Roadbike

https://www.instagram.com/tiago_amc/

Team Kernhaus (GER)

Roadbike

https://www.team-kern-haus.de/

Phillipp Gruhn (GER)

BMX

https://www.instagram.com/philippgruhn/

Michael Wohlgemuth (ITA)

Mountainbike Marathon

https://www.instagram.com/michaelwohlgemuth98/

Händler

      Bist du bereits ein Tubolito Händler oder möchtest du einer werden? Bitte kontaktiere unseren jeweiligen Landespartner.

      RTI Sports GmbH

      Universitätsstraße 2

      56070 Koblenz

      service@rtisports.de

      FAQ

      LEICHT UND ZUGLEICH ROBUST, WIE IST DAS MÖGLICH??
      Durch innovative Verarbeitung eines speziellen Materials sind Tubolitos nicht nur deutlich leichter, sondern auch robuster als klassische Produkte aus Butylkautschuk.
      WAS IST MIT DOPPELETER ROBUSTHEIT GEMEINT?

      Ein wichtiger und häufig verwendeter Parameter um die Dornenbeständigkeit eines Fahrradschlauches zu prüfen ist der Nadeldurchstichtest (puncture resistance). Gemessen wird dabei die notwendige Kraft um einen Fahrradschlauch mit einem Prüfdorn zu durchstechen. Der Test zeigt: verglichen mit einem Standardprodukt aus Butylkautschuk muss beispielweise bei der Tubo-MTB Serie die doppelte Kraft aufgewendet werden, bis es zum Durchstich kommt.

      Tubolito puncture test results

      Kann man Tubolitos reparieren?
      Sollte bei einem Tubolito eine Panne auftreten, kann er mit dem von uns entwickelten Tubo-Flix-Kit ganz einfach repariert werden.
      Für welche Fahrräder/Reifen gibt es Tubolitos?
      Unsere gesamte Produktpalette ist unter „Produkte“ auf unserer Homepage ersichtlich. Wir sind aber ständig dabei, neue Ideen und Innovationen zu testen und zu entwickeln. Sobald neue Produkte (z.B. für bestimmte Räder oder Durchmesser) am Markt erhältlich sind, werden wir darüber auf unserer Homepage und unsere Social-Media-Kanäle informieren.
      Kann man Tubolitos mit Dichtmilch oder Pannensprays verwenden?
      Tubeless Milch oder Pannensprays erzielen bei Tubolitos keine Abdichtung. Tubeless Milch beschädigt Tubolitos aber auch nicht, so dass Tubolitos problemlos in Mänteln mit Tubeless Milch verwendet werden können.
      Wie lange halten Tubolitos die Luft?
      Wie aus der unten abgebildeten Grafik ersichtlich ist, verfügen Tubolitos über eine ähnliche Lufthaltigkeit wie Produkte aus Butylkautschuk.
      Tubolito pressure loss graph
      Wie ist der Durchschlagschutz bei Tubolitos?

      Hinsichtlich einer Verletzung des Fahrradschlauches bei einem Durchschlag (auch bekannt als "Snake Bite") besitzen Tubolitos eine ähnliche Robustheit wie Butylprodukte.

      Tubolito Snake bite test chart
      Tubolito Snake bite test results

      Warum sind Tubolitos orange?
      Wir wollen die Neuartigkeit und Innovation des Tubolitos im Vergleich zu klassichen Produkten auch optisch unterstreichen und orange hat uns in diesem Zusammenhang sehr gut gefallen! Darüber hinaus erfüllt die deckende Farbe auch einen sehr nützlichen Zweck, indem sie unsere Produkte, so lange sie noch nicht im Reifen eingebaut sind, besser vor Umwelteinflüssen wie zum Beispiel Sonnenstrahlen schützt! Daher: Orange is the new black!
      Was ist der Unterschied zwischen Tubo und S-Tubo Produkten?
      Das S steht für „Spare“, also den idealen Ersatzschlauch. S-Tubos sind durch reduzierte Wandstärken nicht nur extrem leicht, sondern auch extrem klein. Die S-Tubo-MTBs haben darüber hinaus ein abschraubbares Ventil, um sie auch in jedem noch so kleinen Täschchen bzw. in jeder Hosentasche unterzubringen. S-Tubos haben im Nadeldurchstichtest sehr ähnliche Ergebnisse wie deutlich schwerere Standardprodukte aus Butylkautschuk.
      Kann man auf eure Ventile eine Ventilverlängerung anschrauben?
      Ja, wir haben Tests mit "Topeak Presta Valve Extender series" Ventilverlängerungen durchgeführt und unsere Ventile halten auch damit einwandfrei die Luft. Bemerkung: Die Ventilkerne sind eingeklebt und können daher nicht entfernt werden.
      Sind Tubolitos auch für Felgenbremsen geeignet? Und wie verhalten sich eure Schläuche bei Bremshitze?
      Während unsere Rennrad Produkte auch für Felgenbremsen geeignet sind, sind die Tubolitos für Mountainbikes nur für Scheibenbremsen freigegeben. Das liegt an der unterschiedlichen Verarbeitung des Materials. Unsere Tubo Road Produkte bestehen den Test nach DIN 4210 (15 Minuten durchgehende Bremsung mit max. 10x10 Sekunden Unterbrechung) sowohl mit Aluminium- als auch mit Carbonfelgen. Bei einem zerstörenden Test, bei dem so lange gebremst wird bis das Produkt defekt ist, zeigt sich, dass Tubolitos im Gegensatz zu Butyprodukten die Luft nicht explosionsartig sondern langsam verlieren.
      Wie verhält sich bei euren Schläuchen der Rollwiderstand?
      Wir haben den Rollwiderstand unserer Produkte von einer unabhängigen Stelle prüfen lassen. Folgende Grafiken zeigen die Ergebnisse: Rolling resistance Road Rolling resistance MTB
      Für welchen Reifendruck sind Tubolitos geeignet?
      Wieviel Druck in Tubolitos gepumpt werden kann, hängt von dem jeweils verwendeten Reifenmantel ab. Deshalb bitte die Angaben auf dem Mantel beachten und einhalten. Wichtig zu beachten ist jedoch, dass Tubolitos außerhalb des Mantels auf nicht mehr als 0,5bar aufgepumpt werden, da sie sich sonst verformen und defekt werden!
      Können Tubolitos ausgebaut und in einem anderen Laufrad wieder eingebaut werden?
      Ja, so lange die Reifendimensionen (Raddurchmesser und Reifenbreite) die gleichen sind ist dies problemlos möglich.
      Können Tubolitos mit CO2 Kartuschen aufgepumpt werden?
      Ja. Allerdings entweicht CO2 wie auch bei Butylschläuchen schneller als Luft, so dass früher nachgepumpt werden muss.
      Wie ökologisch nachhaltig ist die Produktion von Tubolitos?
      Für die Herstellung des Rohmaterials für einen 85 Gramm schweren Tubo-MTB-29“ werden rund 7 MJ an Energie benötigt und in etwa 0,3-0,33 kg CO2 emittiert. Im Vergleich dazu erfordert die Herstellung des Rohmaterials für einen rund 200 Gramm schweren Standard Schlauch aus Butyl, bei der 1,26-1,33 kg CO2 ausgestoßen werden, rund 22 MJ Energie. Die unten angeführte Grafik zeigt, dass auch der Wasserverbrauch für die Herstellung des Rohmaterials für Tubolitos gegenüber der Herstellung des Rohmaterials für Schläuche aus anderen Materialien deutlich geringer ist. quelle:M.F. Ashby, Materials and the Environment – ECO-Informed Material Choice, 2nd edition, Butterwoth-Heinemann, plus accompanying CES EDUPack Software

      Über Uns

      Aus Lautsprecher wird Schlauch

      Die beiden Techniker Christian Lembacher (Chemiker) und Akos Kertesz (Maschinenbauingenieur) sind die Gründer von Tubolito. Ursprünglich arbeiteten die beiden in der Smartphone-Industrie, wo sie nach einem langlebigen Material für Lautsprechermembranen forschten. Diese müssen sehr leicht und robust sein. Das wäre doch auch was für Fahrräder, dachten sich die beiden Hobbymountainbiker und entwickelten eine einzigartige Technologie, um aus einem speziellen Thermoplastischen Elastomeren High-Tech-Fahrradschläuche herzustellen.

      UNSERE PHILOSOPHIE

      Wir lieben Radfahren und wollen für alle, denen es auch so geht, das Radfahrerlebnis noch schöner machen – egal, ob nun im Wald oder auf der Straße, mit Muskelkraft oder unterstützt durch einen E-Motor. Als Techniker ist es unser Anspruch topentwickelte und hochqualitative Produkte anzubieten. Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Schläuche und forschen bereits an der Entwicklung weiterer Highend-Schläuche. Wir, als Tube-Engineers, sind überzeugt, dass dies erst der Anfang - mittels heutiger Technologien und High-Tech Materialien ist und im Bereich von Fahrradschläuchen noch viel mehr möglich ist.

      Awards

      i2B: Ausgezeichnet für den dritten Platz, Kategorie Technik, im Businessplan Wettbewerb i2B 2017.
      Weiterlesen

      Gewinner bei Gamechanger von Puls 4 2017
      Weiterlesen

      STARTUP CYCLING Berlin 2017: Platz zwei
      https://startupcycling.bikebrainpool.de/

      ISPO 2018: Award Winner in der Kategorie Accessoires
      Weiterlesen