the ultra light, extra durable bicycle tube

BEKANNT AUS

Der Fahrradschlauch wurde seit Ewigkeiten nicht weiterentwickelt. Wir wollen das ändern. Unsere Vision: Der perfekte Fahrradschlauch - egal ob Straße, Trail oder Stadt - entwickelt für das optimale Fahrerlebnis.

LIGHTWEIGHT

2/3 leichter als ein Standardschlauch

Jedes Gramm weniger vergrößert den Fahrspaß. Besonders effizient ist es die rotierende Masse zu reduzieren.

Tubolito bietet daher eine einfaches und für jeden realisierbares Gewichtstuning.

Wir erzielen dies, da wir eine für diese Industrie neuartiges Material mit einer für den Fahrradschlauch entwickelten Fertigungstechnologie kombinieren. Durch diese Kombination gelingt es, uns einen Fahrradschlauch zu fertigen welcher nur mehr 45 Gramm wiegt, wie bei einem S-Tubo-MTB-29

TOUGH

2x robuster als ein Standardschlauch

Leichter UND widerstandsfähiger. Wir machen das Unmögliche möglich.

Diesen Widerspruch lösen wir durch einen neuen Ansatz:

Wir produzieren unseren Fahrradschlauch aus einem Thermoplastischen Elastomer, genauer gesagt einem TPU Material. Diese Materialfamilie ist besonders leistungsfähig und verdrängt in vielen Bereichen klassische Produkte aus Gummi. Thermoplastische Elastomere finden eine breite Anwendung in vielen unterschiedlichen Bereichen wie Automotive oder Medizin.

Unser Anspruch ist es, die exzellent Materialeigenschaft des Thermoplastischen Elastomer in den fertigen Fahrradschlauch zu übertragen. Wir haben dies dadurch realisiert, dass wir die Verbindungsnähte auf ein Minimum realisiert haben und andererseits die Überlappungen möglichst breit ausgeführt haben.

MADE IN EUROPE

Entwickelt und produziert in Europa

Der Tubolito Fahrradschlauch wird in Europa gefertigt und wir beziehen alle unsere Zukaufteile aus Europa. Das hat mehrere Vorteile: Wir können eine hohe Qualität erzielen. Schnelle Innovationen durch Nähe von Produktion und Entwicklung. Nachhaltigkeit durch kurze Transportwege.

Produkte

Mountainbike

TUBO MTB

Das ultrastarke Leichtgewicht für mehr Performance: Verglichen mit Standard-Butyl-Schläuchen besticht der Tubolito MTB bei einer Größe von 29" durch eine Gewichtseinsparung von mehr als 100g pro Laufrad. Beim Durchstichtest ist der Tubolito MTB doppelt so belastbar und bietet dadurch maximalen Schutz vor Pannen. Die Montage ist ebenso komfortabel wie bei Vergleichsprodukten aus Butyl. Eingerollt passt der Schlauch in jede Hosentasche. Geeignet für alle Moutainbikes mit Scheibenbremsen und als leichtgewichtige Alternative für Tubeless-Reifen.
» Kaufen
Gewicht: 85 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 82 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 78 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM

TUBO MTB PLUS

Mehr Power am E-Bike: Der MTB PLUS ist optimiert für Reifen mit dem E-MTB-Standard mit einer Breite von 2,5"-3,0". Das geringe Gewicht von nur 105 g unterstützt die Laufzeit der Akkuladung. Auch eine leichtgewichtige Alternative für Tubeless-Fahrer.
Gewicht: 110 G
Reifenbreite: 2,5"-3,0"
Ventil: 42MM
Gewicht: 105 G
Reifenbreite: 2,5"-3,0"
Ventil: 42MM

S-TUBO MTB

Noch leichter, noch kompakter, perfekt als Ersatzschlauch: S-Tubo-MTB können dank herausschraubbarem Ventil extrem platzsparend zusammengerollt werden (∅ 3,5 x 5 cm Höhe). Die Pannensicherheit entspricht trotz des niedrigen Gewichts von nur 42 g (26") der von Standard-Butyl-Schläuchen. Geeignet für alle Moutainbikes mit Scheibenbremsen und als leichtgewichtige Alternative für Tubeless-Reifen.
Gewicht: 45 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 44 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM
Gewicht: 42 G
Reifenbreite: I,8"-2,4"
Ventil: 42MM

ROAD

TUBO ROAD

Super Lightweight mit nur 38 g. Der Tubo-ROAD-700C macht Rennräder noch leichter: Gegenüber einem Standard-Schlauch, werden 70g Gewicht eingespart. Ein entscheidender Erfolgsfaktor, sowohl über herausfordernde Langdistanzen, als auch, wenn es um Sekunden geht. Geeignet für Disc- und Felgenbremsen, verfügbar mit Ventillängen von 42mm und 60mm.
Gewicht: 38 G
Reifenbreite: 18-28mm
Ventil: 42MM, 60MM

repair kit

TUBO FLIX KIT

Speziell entwickeltes Flickzeug Set für die Reparatur von allen Tubolito Schläuchen aus Thermoplast. Einfache Handhabung durch eine Klebeband Lösung. Das Flix-Kit enthält 5 Patches.
» Kaufen

Social

Besuchen Sie uns auf Facebook für die aktuellsten Neuigkeiten rund um unsere Produkte.

TEAMRIDER

Tubolito unterstützt junge Athleten dabei, ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen.
Wir sponsoren mittels unserer Produkte, Merchandising und Medienpräsenz.

Dominik Wychera (AUT)

http://www.dominikwychera.at

Lena Putz (GER)

http://www.lena-putz.de

Florian Wimmer (AUT)

Möchtest Du Teil vom Tubolito Team werden? Schreibe uns eine Mail. (Email an office@tubolito.com mit Betreff Tubolito Sponsoring)

Händler

      FAQ

      LEICHT UND ZUGLEICH ROBUST, WIE IST DAS MÖGLICH?
      Unser Fahrradschlauch ist wesentlich leichter und zugleich robuster als ein klassisches Produkt aus Butylkautschuk. Wir erzielen dies durch ein geändertes Material und ein auf dieses Material angepasste Herstellverfahren.
      WAS IST MIT DOPPELETER ROBUSTHEIT GEMEINT?

      Der Nadeldurchstichtest ist ein wichtiger Test, um eine definierte Aussage für die Dornenbeständigkeit zu erzielen. Die Dornenbeständigkeit beobachtet man hoffentlich selten, da dies aber so speziell ist, hat man immer sehr starke Einflüsse durch die realen Bedingungen. Aus diesem Grunde bewerten wir die Dornenbeständigkeit (Puncture resistance) in einem standarisierten Test, wie er auch in diversen Radmagazinen beschrieben wird. Im Wesentlichen wird ein präparierter Mantel verwendet, welcher bereits ein Loch hat. Nun wird mit einem Prüfdorn die Kraft ermittelt, welche notwendig ist, um den Fahrradschlauch zu durchstehen. So ist beispielweise für das Produkt Tubo-MTB die doppelte Kraft notwendig, um einen Durchstich zu erzielen als bei vergleichbaren Produkten aus Butylkautschuk.

      Tubolito puncture test results
      KANN MAN EUREN SCHLAUCH REPARIEREN?
      Defekte Tubolito Schläuche können einfach mit unserem entwickelten Tubo-Flix-Kit Reparatur Set geflickt werden. Es handelt sich dabei um ein Klebeband (Patch), welches die defekte Stelle entsprechend verschließt.
      GIBT ES AUCH SCHLÄUCHE FÜR FATBIKE (3,5-4,0 MM FELEGENBREITE)?
      Aktuell haben wir kein Produkt im Angebot mit welchen wir Fatbikes bedienen können. Unsere TUBO plus Linie deckt Reifenbreiten von 2.5 bis 3.0 ab. Für breitere Mäntel können wir noch kein Produkt anbieten, wir sammeln aber die Anfragen und bei entsprechender Nachfrage werden wir eine entsprechende Produktlinie anbieten.
      KANN MAN EURE SCHLÄUCHE AUCH MIT DICHTMILCH VERWENDEN?
      Mit einer Tubeless Milch erzielt man leider keine Abdichtung für Tubolito Fahrradschläuche. Die Tubeless Milch welche wir geprüft haben, greift aber auch unseren Fahrradschlauch nicht an. Somit falls man aktuell in seinem Mantel eine Tubeless Milch verwendet hat kann man Tubolito montieren. Allerding ist es nicht möglich, dass die Tubeless Milch als eine Abdichtung für einen Tubolito mit Loch verwendet werden kann.
      WIE LANGE KANN EUER SCHALUCH DIE LUFT HALTEN; MUSS MAN NACHPUMPEN?

      Tubolito Fahrradschläuche besitzen eine ähnliche Lufthaltigkeit wie Produkte aus Butylkautschuk. Nachstehenden haben wir eine entsprechende Graphik dargestellt, welche die Lufthaltigkeit über mehrere Wochen zeigt.

      Tubolito pressure loss graph
      WIE IST DER DURCHSCHLAGSCHUTZ BEI EUREM SCHAUCH?

      Hinsichtlich einer Verletzung des Fahrradschlauches bei einem Durchschlag ("Snake Bite") besitzt ein Tubo-MTB eine ähnliche Robustheit wie man es bisher für Butylprodukte kennt.

      Tubolito Snake bite test chart
      Tubolito Snake bite test results
      WARUM IST DER SCHLAUCH ORANGE?
      Wir haben für unser Produkt eine orange Farbe gewählt, da eine deckende Farbe einen zusätzlichen Schutz hinsichtlich Umwelteinflüssen gibt. Bewusst wollten wir uns von klassischen Produkten aus Butylkautschuk unterscheiden, ja und Orange hat uns in diesem Zusammenhang gut gefallen. Daher: Orange is the new black
      WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN DEM TUBO UND DEM S-TUBO
      Beim S-Tubo wurde die Wandstärke reduziert um das Gewicht nochmals zu halbieren. Der S-Tubo hat im Nadeldurchsichtest gleiche Ergebnisse wie ein Standard Butyl Schlauch. Das Ziel war außerdem ein minimales Packmass zu erzielen. Deshalb ist das Ventil abschraubbar.
      WIE TESTET IHR EURE SCHLÄUCHE

      Wir prüfen unsere Produkte nach DIN-EN-ISO 4210. Für einen dieser Tests wird das Produkt für 12 Stunden bei 25 km/h betrieben. Hierbei wird das Laufrad über eine Walze angetrieben, auf welcher Stege angebracht sind, wodurch das Laufrad und der Fahrradschlauch permanenter Schläge abbekommen. Nach 12Stunden sind dies in Summe 750.000 Schläge. Im Zuge dieser Belastung darf der Schlauch keine Schwächen zeigen.

      Photo entnommen der Zeitschrift brandeins, Ausgabe 11/2017; Seite 16

      https://www.brandeins.de/archiv/2017/frauen-maenner/

      Text: Susanne Donner

      Foto: Peter Rigaud

       
      Testing Tubolito tubes

       

      Interessant sind auch die Ergebnisse der Durchstichversuche. Hier wird mit einem definierten Dorn (typischerweise 0,75 mm Durchmesser) auf einen Fahrradschlauch gedrückt. Mit Hilfe eines präparierten Mantels, welcher ein Loch im Durchmesser von rund 6 mm besitzt wird der Dorn direkt auf den Fahrradschlauch aufgesetzt. Während der nun durchgeführten Messung wird der Weg und Kraft gemessen, bis der Fahrradschlauch zerstört ist.

         

       

      Dieser Test wird beispielweise in der Zeitschrift Tour beschrieben:

      www.tour-magazin.de/komponenten/reifen/test-fahrradschlaeuche/a127.html

       

       

      Abgesehen von diesen Laborbewertungen, werden unsere Produkte mit Testfahreren evaluiert. Erst dadurch erzielen wir die optimalen Parameter für ein Produkt, welche den Anforderungen im täglichen Use-Case erfüllen muss.

      Über Uns

      Aus Lautsprecher wird Schlauch

      Die beiden Techniker Christian Lembacher (Chemiker) und Akos Kertesz (Maschinenbauingenieur) sind die Gründer von Tubolito. Ursprünglich arbeiteten die beiden in der Smartphone-Industrie, wo sie nach einem langlebigen Material für Lautsprechermembranen forschten. Diese müssen sehr leicht und robust sein. Das wäre doch auch was für Fahrräder, dachten sich die beiden Hobbymountainbiker und entwickelten eine einzigartige Technologie, um aus einem speziellen Thermoplastischen Elastomeren High-Tech-Fahrradschläuche herzustellen.

      UNSERE PHILOSOPHIE

      Wir lieben Radfahren und wollen für alle, denen es auch so geht, das Radfahrerlebnis noch schöner machen – egal, ob nun im Wald oder auf der Straße, mit Muskelkraft oder unterstützt durch einen E-Motor. Als Techniker ist es unser Anspruch topentwickelte und hochqualitative Produkte anzubieten. Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Schläuche und forschen bereits an der Entwicklung weiterer Highend-Schläuche. Wir, als Tube-Engineers, sind überzeugt, dass dies erst der Anfang - mittels heutiger Technologien und High-Tech Materialien ist und im Bereich von Fahrradschläuchen noch viel mehr möglich ist.

      Awards

      i2B: Ausgezeichnet für den dritten Platz, Kategorie Technik, im Businessplan Wettbewerb i2B 2017.
      Weiterlesen

      Gewinner bei Gamechanger von Puls 4 2017
      Weiterlesen

      STARTUP CYCLING Berlin 2017: Platz zwei
      https://startupcycling.bikebrainpool.de/

      ISPO 2018: Award Winner in der Kategorie Accessoires
      Weiterlesen